Leverage Ratio: Ausgezeichneter Wert für unsere Bank

26.06.2013

Für Finanzanalysten und Rating-Organisationen ist der Anteil des Eigenkapitals an der Bilanzsumme, die sogenannte Leverage Ratio, eine wesentliche Kennzahl für die Stabilität einer Bank. Sie gewinnt im heutigen Umfeld zunehmend an Bedeutung. Das Institut für Finanzdienstleistungen in Zug hatte die Leverage Ratios von 90 Schweizer Retailbanken aufgrund der Geschäftsberichte 2011 ausgewertet. Unsere Bank lag in der Liste auf Platz 7 und hat die Position im Geschäftsjahr 2012 erfreulicherweise auf Platz 6 verbessert.  

Die Banken der Clientis Gruppe schnitten in diesem Vergleich generell gut ab. Ihre konsolidierte Leverage Ratio war beispielsweise rund doppelt so hoch als jene der Grossbanken.

Leverage Ratios per 31.12.2012 von Schweizer Retailbanken (Druck auf A3-Papier)